Organisationsentwicklung

BEM trägt nachgewiesenermaßen zur Verbesserung der Betriebskultur bei. Auch der Aufbau einer Vertrauenskultur wird gefördert. BEM bereitet das Unternehmen auf den demographischen Wandel vor und ist dafür das Steuerungsinstrument im Unternehmen.

Damit Personalarbeit im Sinne von Personal- und Organisationsentwicklung erfolgsversprechend ist,
sind passende Interventionen und Angebote sinnvoll, die mit "Maß und Ziel" zu einer Entwicklung beitragen.

BEM ist ein Setting, das bereits beim Projektentwicklungsprozess einen gemeinsamen konstruktiven Umgang mit dem Thema "Rückkehr nach längerem Krankenstand" von DienstgeberInnen und Mitarbeitendenvertretung fordert und fördert. Das ist die Grundlage, die organisational und funktional eine hohe Wirkung erzielen kann. Zudem ist BEM als Personalmanagementtool wie es von den Grundsätzen her entwickelt wurde "selbstregulierend/-erhaltend in deren Wirksamkeit".

Weiters ermöglicht BEM für Führungskräfte und Teams sowie für betroffene MitarbeiterInnen einen jeweils passenden Rahmen, um die Rückkehr nach einer längeren Abwesenheit zu gestalten. Gelungene Wiedereingliederung wirkt sich somit im Unternehmen bzw. in der Organisation aus.