Das Betriebsservice bietet rasche Hilfe für Unternehmen in OÖ auch in Zeiten der Corona Krise.

Unsere Serviceline steht für aktuelle Fragestellungen, die in Zusammenhang mit dem Coronavirus in den Bereichen Arbeit und Behinderung sowie Wiedereingliederung auftreten,
unter +43 (0)732 772 720-20 sowie unter info@betriebsservice-ooe.info zur Verfügung.

Erreichbarkeit: Mo-Do: 08.00-16.00 Uhr, Fr: 08.00-12.00 Uhr

Was wir tun

Wir unterstützen Unternehmen konkret in allen Fragen zur betrieblichen Eingliederung auf struktureller Ebene mittels BEM - Betriebliches Eingliederungsmanagement als Personalmanagementtool für sekundäre und tertiäre Prävention und vernetzen Sie mit den Angeboten der Systempartner.
Bei der Projektentwicklung und Implementierung hat sich ein oberösterreichischer Weg herauskristallisiert: BEM-Austria

Unsere Vision ist eine Arbeitswelt in der Menschen wieder erfolgreich eingegliedert werden und wertvolle MitarbeiterInnen sein können. BEM bringt's, denn

  • mittlerweile werden rund 40 % der Krankenstandstage von 4 % der MitarbeiterInnen verursacht – Langzeiterkrankungen sind das Zukunftsthema der Personalarbeit und stellen den größten Hebel dar
  • häufig entstehen Chronifizierungen und Behinderungen von Menschen im Laufe ihres Lebens (z.B. durch Unfälle oder Krankheiten); je älter Menschen sind, desto häufiger haben sie eine Behinderung/Chronifizierung
  • immer mehr ältere MitarbeiterInnen werden künftig in Unternehmen arbeiten (mehr als 50 % der ArbeitnehmerInnen sind jetzt bereits über 40 Jahre alt)
  • passende Maßnahmen und Strukturen bei der Wiedereingliederung machen Ihr Unternehmen fit für die Zukunft.

Mittlerweile haben 18 OÖ Unternehmen mit über 24.000 Beschäftigten BEM - Betriebliches Eingliederungsmanagement mit unserem Beratungskonzept BEM-Austria implementiert.

Unsere Kompetenz- und Vernetzungsseiten informieren Sie vertiefend zu unseren Beratungsangeboten und alternsgetrechtem Arbeiten.