Was wir tun

Wir unterstützen Unternehmen konkret in allen Fragen zur betrieblichen Eingliederung auf struktureller Ebene mittels BEM - Betriebliches Eingliederungsmanagement als Personalmanagementtool für sekundäre und tertiäre Prävention und vernetzen sie mit den Angeboten der Systempartner.
Bei der Projektentwicklung und Implementierung hat sich ein oberösterreichischer Weg herauskristallisiert: BEM-Austria

Unsere Vision ist eine Arbeitswelt in der Menschen wieder erfolgreich eingegliedert werden und wertvolle MitarbeiterInnen sein können. BEM bringt's, denn

  • mittlerweile werden rund 40 % der Krankenstandstage von 4 % der MitarbeiterInnen verursacht – Langzeiterkrankungen sind das Zukunftsthema der Personalarbeit und stellen den größten Hebel dar
  • häufig entstehen Chronifizierungen und Behinderungen von Menschen im Laufe ihres Lebens (z.B. durch Unfälle oder Krankheiten); je älter Menschen sind, desto häufiger haben sie eine Behinderung/Chronifizierung
  • immer mehr ältere MitarbeiterInnen werden künftig in Unternehmen arbeiten (mehr als 50 % der ArbeitnehmerInnen sind jetzt bereits über 40 Jahre alt)
  • passende Maßnahmen und Strukturen bei der Wiedereingliederung machen Ihr Unternehmen fit für die Zukunft.

Mittlerweile haben 18 OÖ Unternehmen BEM - Betriebliches Eingliederungsmanagement mit unserem Beratungskonzept BEM-Austria implementiert.

Unsere Kompetenz- und Vernetzungsseiten informieren Sie vertiefend zu unseren Beratungsangeboten und alternsgetrechtem Arbeiten.